Schattenwege

Schattenwege


07
Bestien
07.03.2013 20:17

Wenn der Schatten Nebel fällt.

Wenn das Licht die Nacht erhellt.

Wenn der Mond im Blute strahlt.

Wenn die Bestie Mord bezahlt.

Wenn das Eis im Herzen bricht.

Wenn jedes Wort von Lüge spricht.

Wenn das Feuer heftig lodert.

Wenn Leiche stumm im Keller modert.

Wenn die Wahrheit nicht mehr gilt.

Wenn vor Stolz und Neid die Brust anschwillt.

Wenn in stiller dunkler Nacht

Das Monster in mir neu erwacht.

Wenn Triebe höher stehn als die Gefühle.

Wenn die Luft erstickt mit Schwühle.

Wenn sich das Innerste verkrampft,

Dann hilft auch keine Hand so sanft.

Kennst du die Bestie die mein Innerstes verbrennt?

Siehst du, was dein Herz erkennt?

Spürst du deinen Wunsch nach Flucht?

Spürst du das Misstrauen in der Sucht?

Gefährliches Spiel wurde getrieben.

Keiner sollte Monster lieben.

Gib ihr nach, der Flucht in dir.

Lasse ruh'n das kalte Tier.

Wecke nicht die Feuerbrunst,

Lasse sein die dumme Kunst.

Niemandem bekam es jemals gut,

Das zu wecken, was in mir ruht.

Verlorene Gefährten
nächtliche Versprechen

Kommentare

Kostenlose Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!